Fondsgebundene Rentenversicherung vs. Fondssparplan

Die gesetzliche Rente reicht nicht mehr alleine aus. Zur privaten Vorsorge wird u.a. ein fondsgebundene Rentenversicherung angeboten. Aber wie schlägt sich diese fondsgebundene Rentenversicherung gegenüber einem normalen Fondssparplan zur Altersvorsorge und Aufbesserung der gesetzlichen Rente

Dieser Rechner soll Ihnen bei der Entscheidung für oder gegen eine fondsgebundene Rentenversicherung durch Bereitstellung von Analysemöglichkeiten helfen. Ein wichtiger Aspekt ist die Gebührenmodelle zu vergleichen. Die fondsgebundene Rentenversicherung arbeitet mit der Zillmerung, d.h. die Gebühren werden über einen Anfangszeitraum verteilt den Einzahlungen prozentual entnommen.

Zum Vergleich werden neben der fondsgebundenen Rentenversicherung auch noch ein herkömmlicher Fondssparplan und die reinen Einzahlungen aufgetragen. Hier erkennt man, ab welcher Laufzeit (Knick im Chart!) die fondsgebundene Rentenversicherung die Gebühren eingespielt hat und für den Anleger zu arbeiten beginnt. Da natürlich nicht nur die fondsgebundene Rentenversicherung sondern auch ein Fondssparplan Gebühren hat, können hier Depotgebühr und Agio verwendet werden (auch wenn es natürlich Discounter gibt, bei denen man kein Agio zahlen muss....)

Sparbetrag:
Laufzeit: Jahre
jährl. Wertentwicklung: %
Fondssparplan
Ausgabeaufschlag: %
Depotgebühr:
Fondsgebundene Rentenversicherung
Versicherungsgebühren: %
Anrechnungszeitraum der Gebühr (Zillmerung) Jahre
Ausgabeaufschlag: %
Depotgebühr: